Neustart für ARBEIT UND LEBEN in Sachsen-Anhalt

Bereits im vergangenen Jahr haben wir die Weichen für das Zusammenwachsen von ARBEIT UND LEBEN in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gestellt – und dieser Prozess ist jetzt auch formal abgeschlossen: Die neue ARBEIT UND LEBEN Sachsen-Anhalt gGmbH unter dem Dach der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen e.V. ist die neue Gesellschaft von ARBEIT UND LEBEN in unserem Bundesland. Mit Wirkung zum 01.01.2020 sind alle vormaligen Einheiten von ARBEIT UND LEBEN Sachsen-Anhalt in der neuen Gesellschaft aufgenommen wurden. Damit ist ein neues Bildungsunternehmen mit einem starken Team für ganz Sachsen-Anhalt entstanden.

In unserem Team sind damit nun 25 Kolleg*innen bei ARBEIT UND LEBEN u.a. in Magdeburg und Halle sowie der Heimvolkshochschule Akademie Haus Sonneck in Naumburg – wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit! Die Kolleg*innen vor Ort sind in mehreren regionalen und landesweiten Projekten sowie der Bildungsstätte tätig, neu dazugekommen ist zwischenzeitlich die Jugendbildungsarbeit, das Projekt PerSePlus, die gewerkschaftliche Bildungsarbeit sowie weitere Projektaufträge direkt von der sachsen-anhaltinischen Landesregierung. Regionalleiter für ARBEIT UND LEBEN Sachsen-Anhalt ist Benjamin Gehne, Geschäftsführer der Gesellschaft ist Maximilian Schmidt, der diese Funktion auch für die Gesellschaften in Niedersachsen ausübt. In den kommenden Monaten werden wir die Zusammenarbeit nun noch weiter ausbauen und in Sachsen-Anhalt weitere neue Angebote an den Start bringen.