Argumentationstraining

Alternativtext

Termin: 23.09.2023, 09:30-17:00 Uhr

Ort: Mehrgenerationenhaus Merseburg, Roßmarkt 1, 06217 Merseburg

Alle Jahre wieder – sitzt du überfordert am Weihnachtsesstisch und musst dir zum fünften Mal anhören warum Onkel Jürgen die „Klimakleber“ einfach umfahren würde.Da kommt doch richtige Feststimmung auf. Damit mal wieder wirklich Feststimmung bei dir aufkommt, bieten wir dir die Möglichkeit an einem Argumentationstraining teilzunehmen, um im Alltag Stammtischparolen, diskriminierenden Äußerungen und Diskussionen basierend auf Halbwissen entgegenzutreten. Ziel des Trainings ist der Erwerb von Argumentations- und Handlungskompetenzen in der Auseinandersetzung mit menschenverachtenden Einstellungen. Trainiert wird die Fähigkeit, diese Einstellungen zu erkennen und argumentativ zu widerlegen. Mit Hilfe des Netzwerks für Demokratie und Courage können Handlungsstrategien im Umgang mit diskriminierenden Äußerungen erlernt und erprobt werden. Das Angebot ist kostenfrei und richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren.

Flyer:

Argumentationstraining

Anmeldung:

Argumentationstraining (eveeno.com)