Betriebsratsseminar in Magdeburg: Umgang mit Konflikten in der Betriebsratsarbeit

Alternativtext

Termin: 07.12.2023, 09:00-16:00 Uhr

Ort: Forum Gestaltung, Brandenburger Str. 10, 39104 Magdeburg

In der Arbeitswelt wie in der Betriebsratsarbeit sind Konflikte unvermeidlich und auch erforderlich. Eine konstruktive Herangehensweise ist dabei von entscheidender Bedeutung, um gemeinsam Lösungen zu erarbeiten – sei es bei Meinungsverschiedenheiten mit dem Arbeitgeber oder innerhalb des Gremiums. Im Seminar bieten wir Euch die Möglichkeit, sich mit Strategien zur Lösungsfindung auseinandersetzen und geben einen Einblick wie Methoden der Mediation bei Auseinandersetzungen helfen können:

  • Grundlagen Konfliktverständnis
    • Definition und Analyse von Konflikten
    • Konfliktarten und -modelle
    • Entwicklung von Konflikten
  • Umgang mit Störungen – Analyse, Diagnose und Lösung von Konflikten
  • Grundlagen und Anwendungsfelder erfolgreicher Konfliktbeilegung
  • Struktur und Ablauf zielgerichteter Mediationsverfahren
  • Konflikte durch Rollen-, Ziel- und Teamdynamiken
  • Methoden erfolgreicher Konfliktverhandlung im Betrieb

Zeit:

Zweitägiges Betriebsratsseminar vom 07. bis 08.12.2023 jeweils von 9 bis 16 Uhr.

Freistellung:

Für die Teilnahme ist eine Freistellung gemäß § 37.6 BetrVG, § 45 PersVG LSA oder § 54 Abs. 1 BPersVG mit einem ordnungsgemäßen Beschluss des Gremiums sowie einer rechtzeitigen Mitteilung an den Arbeitgeber möglich. Die anfallenden Kosten werden dem Arbeitgeber in Rechnung gestellt.

Kosten:

  • Teilnahmebeitrag: 374,00 € zzgl. Mwst. (Seminargebühr + Tagungspauschale)
  • Übernachtung: 100,00 € zzgl. Mwst. (1 Übernachtung + Frühstück)

Unterlagen für die Anmeldung:

Ansprechpartner*in:

Frau Henrike Busch (henrike.busch@aul-lsa.de)

Anmeldefrist:

23. Oktober 2023